Mai

20

Am zweiten Septemberwochenende startet in 46 Kommunen in NRW die Aktion „Heimat shoppen“ – und Warendorf ist eine davon. Die IHK organisiert das Ganze und fragt: Wer ist in Warendorf dabei? Wir übernehmen die Organisation vor Ort. „Heimat shoppen“ findet am 7. und 8. September (Freitag und Samstag) statt und richtet sich an alle: Händler, Gastronomen und Dienstleister.

Ziel des Aktionstages ist es, die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für unsere Städte, Gemeinden und Regionen herauszustellen. Denn sie alle leisten einen wichtigen Beitrag zu mehr Lebensqualität in unseren Städten.
Dafür soll beim Kunden ein Bewusstsein entwickelt werden, dass er durch den Einkauf vor Ort und den Besuch in der Stadt sein eigenes Lebensumfeld selbst mitgestaltet.

Die IHK, Initiator der seit Jahren immer erfolgreicheren Aktion, stellt für die Aktionsdurchführung kostenfrei

️# Papiertragetaschen
# Flyer
# Plakate
# Sprühkreide
# Aufkleber
und
# Luftballons

zur Verfügung.

Die IHK muss aber wissen, wer mitmacht, um die Kontingente für die Werbematerialien zu planen. Deshalb brauchen wir bis zum 25. Mai eure Rückmeldung per E-Mail. Nennt uns darin Euer Geschäft und Euren Namen, dann bestellen wir bei der IHK entsprechend die kostenfreien Werbematerialien.

Weitere Infos zu der Aktion gibt es hier: heimat-shoppen.de.

Darüber hinaus planen wir gerade weitere eigene Aktionen, um „Heimat shoppen“ in Warendorf stärker nach vorn zu bringen. Mehr dazu an dieser Stelle, sobald wir die Planungen konkretisiert haben.